American Akita Junghündin „Akira“ zu Besuch in der Nordpfalz

Bare Mountain Schleppleinentraining mit Junghündin „Akira“

Am 12.12.2015 besuchte uns die American Akita Junghündin „Akira“ mit ihrem Frauchen.  

Der Auftrag an mich war:

  • Eine Alters, – sowie Entwicklungsgemäße Phänotypische – & Charakterliche Beurteilung Akira’s
  • Eine Beurteilung des Ausbildungs – Ist – Standes
  • Anleitung zum Feldleinentraining 
  • Eine evtl. Optimierung der Hund – Halter Beziehung
  • Eine evtl. Optimierung des Ausbildungs – Ist – Standes

Punkt 1-3 wurde abgearbeitet. An Punkt 4 und 5 Arbeiten wir über DAS American Akita Fach Forum – im zugehörigen Fachbereich.

Es wird sich außerdem noch ein Bare Mountain Anti Jagd Training für American Akita anschließen, welches aber hier vor Ort abgeleistet werden muß, da Anti Jagd Training nicht mehr zum Service Angebot des American Akita Fach Forum gehört.

 

2015-12-12 13.15.56

2015-12-12 13.15.35

Akira beim Verspeisen eines Rinderkopfhaut Stückes bei uns im Wohnzimmer.

2015-12-12 14.56.38

Akira mit ihrem Frauchen und der von mir hergestellten Feldleine zum Anti Jagd Training mit American Akita.

In der rechten Hand hält Akira’s Frauchen noch das Leinchen, an dem Akira bislang hing. – Schade, daß ich es nicht auf’s Bild bekommen habe – ich hätte es Ihnen gerne als Beispiel gezeigt, was man nun nicht verwenden sollte. 🙂

Leider gibt es keine Bilder vom „Spaziergang“ da ich sehr mit Beobachten, Erklären und Ausbilden beschäftigt war.

Dennoch – Akira hat beinahe unentwegt jagdlich motivierte Orientierungsreaktionen und Jagdliches Appetenz – Verhalten aufgezeigt, welches man als Lehrbuchmaterial verwenden könnte.

Wenn wir Akira’s Ausbildung beendet haben, wird sie ein unsichtbares Schild tragen:

Powered by Bare Mountain

 

Bare Mountain macht MEHR aus Ihrem American

Akita!

 

 

Hinterlasse eine Antwort